Málaga Weihnachten 2024, was tun?

malaga in weihnachten

Málaga zu Weihnachten ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Das gute Wetter das ganze Jahr über, selbst im Dezember, bietet Touristen eine einzigartige Erfahrung für ihren Weihnachtsurlaub unter der mediterranen Sonne. Hier zeige ich dir, was du an Weihnachten in Malaga besonders machen kannst, aber verpasse auch nicht alles, was Malaga das ganze Jahr über zu bieten hat. Y wenn du zwischendurch Hunger hast, hier ist eine Liste der besten Restaurants in Málaga.

Lichter zu Weihnachten

Die gesamte Altstadt von Malaga wird im Dezember mit Lichtern und Weihnachtsdekoration beleuchtet. Aber zweifellos sind die Lichter der Straßen von Larios, der Hauptstraße der Altstadt, das Highlight. Dreimal täglich (19:00, 20:30 und 22:00 Uhr) wird eine Show veranstaltet, bei der die Lichter mit Musik synchronisiert sind – eine Show, die jedes Jahr variiert. Aber sei vorbereitet, denn Malaga ist zu Weihnachten eines der beliebtesten Reiseziele in Spanien und wird überfüllt sein.

Die Lichter kannst du ab dem 24. November genießen, und die Lichtshow findet täglich statt, außer am 24. und 31. Dezember. Aber schau nicht nur auf die Straße Larios, die gesamte Altstadt ist zu Weihnachten dekoriert!

Video-Mapping an der Kathedrale

An der Fassade eines der Türme der Kathedrale wird auch täglich ein Video-Mapping durchgeführt (18:30, 20:00 und 22:00 Uhr), bei dem architektonische Elemente der Kathedrale mit dem Video kombiniert werden. Obwohl es fast mit dem Zeitplan der Lichtshow auf der Straße Larios zusammenfällt, ist es immer voller Menschen. Es kann vom 27. November bis zum 4. Januar genossen werden, außer am 24. und 31. Dezember. Das Video-Mapping dauert etwa 8/10 Minuten.

Show mit Drohnen

Es begann 2022 und war ein großer Erfolg. Am 3., 4., 6., 7. und 9. Dezember um 20:00 Uhr sowie am 23. Dezember um 20:30 Uhr findet eine Drohnenshow mit weihnachtlichem Thema statt. Diese Show findet über dem Meer statt und ist vom Muelle Uno, dem Einkaufsbereich des Hafens von Malaga, sichtbar.

Weihnachtsmärkte

Obwohl die Weihnachtsmärkte in Spanien nicht genauso sind wie die in Deutschland, lohnt es sich, sie zu besuchen. In der Hauptstadt Malaga befinden sich die wichtigsten Weihnachtsmärkte auf dem Paseo del Parque und einem anderen am Muelle Uno, dem Einkaufsbereich des Hafens. Im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern bleiben die Märkte auch nach Weihnachten geöffnet und dauern bis zum 10. Januar am Muelle Uno.

Die Weihnachtsmärkte sind etwas, das du auf deiner Reise nach Malaga in dieser Weihnachtszeit nicht verpassen solltest.

Botanischer Garten voller Weihnachtslichter

Der Botanische Garten La Concepción kleidet sich zu Weihnachten besonders festlich. Zwischen dem 26. November und dem 5. Januar (außer am 24. und 31. Dezember) bietet er eine beleuchtete Tour durch den Garten von 18:00 bis 22:00 Uhr an. Die Strecke ist über 2,2 km lang und ist in Orten wie Persien, Babylon oder Bethlehem gestaltet. Der Eintritt kostet 15,5 € für Erwachsene und 11,5 € für Kinder.

Ich hoffe, du genießt alles, was Málaga zu Weihnachten zu bieten hat, und dass du deinen Aufenthalt in dieser sonnigen Stadt genießt.

Typische Weihnachtssüßigkeiten in Málaga

  • Turrones: ist ein Klassiker in allen Regionen Spaniens während der Weihnachtszeit. Es handelt sich um eine Süßigkeit aus Mandeln, Zucker und Honig. Es gibt verschiedene Varianten wie den weichen Turrón oder den harten Turrón, und oft wird er in der Familie geteilt.
  • Roscón de Reyes: Obwohl es typischerweise mit der Feier des Dreikönigstags verbunden ist, der auf Weihnachten folgt, ist der Roscón de Reyes ein süßes Gebäck, das mit kandierten Früchten verziert ist und in Malaga und im gesamten Spanien während der Weihnachtszeit genossen wird.
  • Polvorones y Mantecados: Dies sind traditionelle Kekse aus Mehl, Zucker und Schweineschmalz. Diese Süßigkeiten sind besonders beliebt während der Weihnachtsfeierlichkeiten und zergehen im Mund.
  • Pestiños: Diese sind frittierte Süßigkeiten, die aus Weizenmehl, Olivenöl hergestellt werden und mit Honig oder Zucker gesüßt werden. Pestiños sind in der gesamten Weihnachtszeit in ganz Andalusien sehr beliebt, und jede Familie kann ihr eigenes spezielles Rezept haben.

Die meisten dieser typischen Weihnachtssüßigkeiten findest du auf den Weihnachtsmärkten, die ich oben erwähnt habe. Allerdings empfehle ich dir die beste Konditorei in Málaga, gegründet im Jahr 1941, die Konditorei Aparicio. Unten findest du eine Karte mit allen Standorten, die Geschäfte haben.

Antwort hinterlassen